Ramschkasten.de

Alles was so hängen bleibt

Schnecken – so scheint es zu funktionieren

Durch Zufall bin ich über dieses Video gestolpert, was die allgemeinen Garten-Schneckenplage und die Maßnahmen in einem sehr schönen Ton beschreibt.
Mal sehen wie ich damit nächstes Jahr umgehen werde.

Ein was habe ich schon mal gelernt: Weinbergschnecken sind gut!

Schneckenabwehr auf die geduldige Tour

  • Schnecken einsammeln und auf den Kompost damit, dort vertilgen sie die abgestorbenen Pflanzenteile und stellen Humus her
  • Weinbergschnecken nicht einsammeln – die fressen eher abgestorbenes und die anderen Schnecken
  • Tigerschnecken fressen auch die Anderen
  • Garten gemütlich machen für Igel, Maulwurf, Kröten, Käfer und Asseln (Bodendecker, Laub, Steinhaufen… ) denn die fressen auch Schnecken bzw. die Asseln deren Gelege (Schneckengelege sind weiße Eier)

 
…aber Ihr könnt es euch selbst anschauen.
 

Gartenernte im Herbst

Als Beutegartenbesitzer (Frau hatte schon immer einen Garten) hatte ich lange Zeit keine Lust mich an den Tätigkeiten des Gärtners zu beteiligen. Angefangen hatte es aber dann dadurch, dass mir die Löwenzähne ein Dorn im Auge waren und weiter ging es dann etwas später mit der ersten sehr erfolgreichen Kürbisernte.

Alle weiteren Jahre waren dann nicht mehr erfolgreich – tollo!
Frau wollte lieber Stauden, Blumen und Bodendecker im Garten haben – ich will mittlerweile auch was ernten. Neben den reichlichen Tiefschlägen durch fiese Schnecken, kann ich doch immer wieder kleine Erfolge feiern. So hatte ich letztens eine ergiebige Ernte, wie die Bilder zeigen.

Dieses Jahr war etwas durchwachsen mit vielen Schnecken, wenig Erfolg bei Brokkoli und Kürbisen dafür mehr bei Mangold, Kohlrabi und späten Zucchinis. Nunja – mein Hochbeet welches ich im Frühjahr baute hat auch das Seine dazugetan – vielleicht kommt ja noch ein zweites dazu … irgendwann.

Gartenernte im Herbst - ImpressionenGarten_Herbst_ImpGartenernte im Herbst - Impressionenressionen_2015_4Gartenernte im Herbst - ImpressionenGartenernte im Herbst - ImpressionenGartenernte im Herbst - Impressionen

Makroaufnahmen im Garten

Ich habe mich mal wieder hinreisen lassen und ein paar Makroaufnahmen im Garten geschossen. Da ich meine „große“ Knippse mithatte und es um mich herum sumselte und brumselte gabs ne Menge Fotos. Leider sind mir die Aufnahmen nicht ganz so toll gelungen wie beim letzten Mal, als ich ein paar geniale Aufnahmen am Lavendelstrauß hatte.

Etwas Besonderes sieht man trotzdem, eine Hummel die echt schwer bepackt ist. Sie hat sich mit Blütenstaub enorm beladen, so daß sie ein paar ganz schön abstehende Reiterhosen an hat.

Hummel sammelt Honig an einer Brombeerblüte

Hummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer BrombeerblüteHummel sammelt Honig an einer Brombeerblüte

gefunden: Aussaat- und Erntekalender

In Vorbereitung auf die Gartensaison habe ich mich etwas mit den Aussaatzeiten verschiedener Gemüse beschäftigt. Wann ist die beste Zeit zum Anziehen oder wann ist die beste Zeit zum Aussähen der verschienen Saaten. Dabei muss man sich durch viele Foren und Bücher graben wenn man z.B. kein Glück hat, dass auf der Rückseite der Samentütchen entsprechende Informationen stehen (das gibts echt *facepalm*).

Nunja, am Ende habe ich ein kleines Heftchen gefunden in dem ein super Überblick steht, sogar die Aussaatzeiten für Wintergemüse, das ist echt mal interessant. Werde mir wohl überlegen ob ich dieses Jahr nachdem wir unserr hoffentlich ergiebige Ernte im Herbst eingefahren haben einige winterharte Sorten anzubauen. Daaaaas wird interessant.

Das kleine Heftchen gabs übrigens kostenlos bei dem Samenliefernanten des Vertrauens in der Bio-Demeter-Abteilung.

Saatgut-und Erntekalender

Das Heftchen ist von der Firma Bingenheimer Saatgut und dort auch als PDF zum download erhältlich.

Im Heftchen findet Ihr die Aussatzeiten, Pflanzzeiten und Erntezeiten folgender Gemüse und Kräuter:
Buschbohnen, Prunk- & Stangenbohnen, Dicke Bohnen, Mark- & Zuckererbse, Freiland-Gurken, Feldsalat, Knollenfenchel, Kohl; weiß, rot, Kohlrabi, Asia Salat, Kürbis, Mangold, Möhren, Pastinaken, Paprika, Petersilie, Lauch, Radies, Rettich, Rote Bete, Salat, Endivie, Zuckerhut, Spinat, Tomate, Winterpostelein, Zucchini, Zuckermais, Salatrauke, Basilikum, Bohnenkraut, Borretsch, Dill, Kerbel, Majoran, Schnittlauch, Thymian, Zitronenmelisse